< stage detail

05.09.2016

So wird Ihre Körpersprache zum Erfolgskiller

Was bei Ihrem Gesprächspartner ankommt, hängt überwiegend von Ihrer Körpersprache ab. Seien Sie also kein „No Body“, und vermeiden Sie die fatalsten Fehler.

1. Fehlender Blickkontakt
Schüchternheit, Ignoranz oder Fahrigkeit sind die drei Hauptgründe für mangelnden Blickkontakt. Welcher Grund es auch sei: In jedem Fall sollte man sich seinem Gegenüber voll und ganz zuwenden.

2. Hochgezogene Augenbrauen
Hochgezogene Augenbrauen und geweitete Augen begleitend oftmals Aussagen, in denen man besonders wichtige Aspekte hervorhebt. Übermäßig oft eingesetzt erwecken sie leicht den Eindruck, der Sprecher halte jede seiner Aussagen für ein unschlagbares Argument. Solch „körpersprachlicher Superlativismus“ wirkt schnell unglaubwürdig und signalisiert, dass man wenig selbstkritisch ist oder schlicht und einfach etwas vormacht.

3. Falsche Gestik
Man sollte weder zu viele noch zu wenige Gesten machen. Insbesondere die Hände tragen enorm dazu bei, ob Botschaft überzeugen. Sie lassen den Sprecher sympathischer, kompetenter und glaubwürdiger erscheinen. Wer auf Gestik verzichtet, lässt eine Menge Potential ungenutzt.

4. Einsatz des Zeigefingers
Dem Zeigefinger haftet körpersprachlich nichts Positives an. Meist will er ermahnen, besser wissen, befehlen oder gar drohen.

5. Zu häufige Bestätigungen
Es ist nervtötend, einem „Dauernicker“ gegenüber zu sitzen. Wird das Nicken zudem von einem ständigen „Ja, hmhm, ja, ja“ begleitet, bekommt man leicht das Gefühl, unser Gegenüber könne es nicht abwarten, selbst wieder zu Wort zu kommen oder er wolle das Gespräch schnell hinter sich bringen.

6. Sparsames Lächeln
Lächeln macht sympathisch und steigert den Eindruck von Kompetenz. Schon das Hochziehen der Mundwinkel hat eine positive Wirkung: Schenken wir einem mürrisch dreinblickenden Zeitgenossen ein solches Lächeln, sendet dieser uns zumindest aus Höflichkeit ein Lächeln zurück. Ein erstes Signal für einen positiven Kontakt!

Autor
Jan Sentürk
www.ps-dialog.de

 
 
 
 
  • LASER World of PHOTONICS
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Das war die LASER World of PHOTONICS 2017

Das war die LASER World of PHOTONICS 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Das war die LASER World of PHOTONICS 2017

Das war die LASER World of PHOTONICS 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Das war die LASER World of PHOTONICS 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

365 Tage bestens informiert

365 Tage bestens informiert

Ob Messe-News, Branchenwissen oder Hintergrundinfos: Wir halten Sie immer auf dem Laufenden. Rund ums Jahr und auf allen Kanälen.

365 Tage bestens informiert

365 Tage bestens informiert

Ob Messe-News, Branchenwissen oder Hintergrundinfos: Wir halten Sie immer auf dem Laufenden. Rund ums Jahr und auf allen Kanälen.

365 Tage bestens informiert

Ob Messe-News, Branchenwissen oder Hintergrundinfos: Wir halten Sie immer auf dem Laufenden. Rund ums Jahr und auf allen Kanälen.

Was die Weltleitmesse bietet

Was die Weltleitmesse bietet

Was steht im Fokus? Wer nimmt teil? Wovon profitieren Sie? Hier erfahren Sie das Wichtigste über die Weltleitmesse der Photonik.

Was die Weltleitmesse bietet

Was die Weltleitmesse bietet

Was steht im Fokus? Wer nimmt teil? Wovon profitieren Sie? Hier erfahren Sie das Wichtigste über die Weltleitmesse der Photonik.

Was die Weltleitmesse bietet

Was steht im Fokus? Wer nimmt teil? Wovon profitieren Sie? Hier erfahren Sie das Wichtigste über die Weltleitmesse der Photonik.