Starkes Wachstum im VCSEL-Weltmarkt

Aktuelle Studien prognostizieren bis Mitte des kommenden Jahrzehnts stürmisches Wachstum im VCSEL-Weltmarkt. Das Volumen könnte auf bis zu 4,38 Milliarden US-Dollar steigen.

Research and Markets aus Dublin, Irland, hat in jüngerer Vergangenheit gleich mehrere Analysen des Weltmarkts für Vertical-Cavity Surface-Emitting Laser (VCSEL) vorgelegt. VCSEL Laser strahlen das Licht senkrecht zur Ebene des Halbleiterchips ab und unterscheiden sich dadurch von so genannten kantenemittierenden Laserdioden, bei denen das Licht an einer oder zwei Flanken austritt. VCSELs zeichnen sich laut Anbietern wie TRUMPF durch günstige Herstellungskosten aus.

Diese Kostenvorteile und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beflügeln den Markt. So prognostiziert Research and Markets für den Zeitraum bis 2025 jährliche Wachstumsraten von mehr als 17 Prozent. Ende 2018 betrug der Umsatz nach Angaben der Iren rund 945 Millionen Dollar und überstieg 2019 erstmals eine Milliarde Dollar. Der prognostizierte Wachstumsschub wird den VCSEL-Markt bis Mitte der 2020er Jahre auf ein globales Umsatzvolumen von bis zu 3,8 Milliarden Dollar treiben. Als wichtigste Absatzfelder identifizieren die Marktforscher den Trend zur 3D-Bildgebung in Smartphones sowie die steigende Zahl an Anwendungen in intelligenten und autonomen Fahrzeugen. Ihrer Analyse zufolge bleiben der US-Markt mit 18,6 Prozent und China mit 17 Prozent jährlichem Wachstum sowie die EU und Japan die wichtigsten Absatzmärkte für VCSELs.

Dynamischer Markt mit großen Playern

Auch die US-Marktforscher von Verified Market Research haben den VCSEL-Markt analysiert. Ihre im Dezember 2019 veröffentlichte Studie nennt einen höheren Basiswert: Danach hatte der Markt schon 2017 ein Volumen von 1,34 Milliarden Dollar. Jährliche Wachstumsraten um 16 Prozent werden den globalen Gesamtumsatz laut dieser Prognose auf bis zu 4,38 Milliarden Dollar treiben.

Beide Marktforschungsunternehmen identifizieren in ihren Studien wichtige Player in diesem Markt, die ihre Strukturen auf die prognostizierte Marktdynamik ausrichten. Dazu zählen Unternehmen wie die Finisar Corporation, die ihre Produktionskapazitäten für 3D VCELS deutlich ausgebaut hat. Auch TRUMPF habe sich durch die Mitte 2019 abgeschlossene Übernahme von Philips Photonics bereits aussichtsreich in Stellung gebracht. Unter den führenden Anbietern finden sich zahlreiche Aussteller der LASER World of PHOTONICS. Darunter AMS, II-VI Inc., Coherent, LASER COMPONENTS sowie LUMENTUM, Newport, SANTEC oder Vixar Inc.

OSRAMs VCSEL-Dioden setzten Maßstäbe im Markt für 3D-Sensing

VCSELs für Smartphones, Autos und Industrieprozesse

Der Siegeszug von VCSELs geht in Medizintechnik, industriellen Prozessen sowie in Smartphones und beim automatisierten Fahren weiter.

Mehr erfahren
Photonik-Branchenportal
Newsroom
Informationsplattform

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen der Photonik in Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft.

Photonik-Branchenportal
Diagramm
Newsroom
Regelmäßige Marktupdates

Alle relevanten Entwicklungen und Marktpotenziale der Photonikbranche.

Märkte & Trends
Newsletter
Newsroom
Unser kostenloser Newsletter

Bleiben Sie regelmäßig über die wichtigsten und aktuellsten Neuigkeiten auf dem Gebiet der Photonik informiert.

Newsletter