Neu! Innovation Award auf der LASER 2019


Preisverleihung des Start-Up Awards 2017

Der Start-Up Award hat sich etabliert. Nun kommt der Innovation Award für die beste Produktpremiere neu hinzu. Beide Awards der LASER World of PHOTONICS 2019 sind mit je 5.000 Euro dotiert.

Die LASER World of PHOTONICS 2019 läutet die dritte Runde des Start-Up Awards ein. Zusätzlich sind alle Aussteller, Mitaussteller und ihre Partner ab sofort aufgerufen, Innovationen einzureichen, die sie vom 24. bis 27. Juni in München vorstellen möchten. Denn erstmals lobt die Messe München in Kooperation mit dem britischen Verlagshaus Europa Science den neuen Innovation Award aus.

Eine hochkarätig besetzte Jury wird die neu entwickelten Komponenten, Systeme, Anlagen oder auch Prozesse und Services begutachten – und die Preisträger auswählen. Neben der Publicity winkt dem Gewinner ein Preisgeld von 5.000 Euro. Eingereichte Innovationen dürfen nicht älter als 12 Monate sein, müssen aber zum Zeitpunkt der Einreichung als marktreife bzw. einsatzfähige Lösung vorliegen und während der Messe auf dem Stand des Ausstellers präsentiert werden. Die Jury wird im Vorfeld der LASER World of PHOTONICS Finalisten auswählen. Die Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung finden im Rahmen der Messe statt.

Gesucht: Innovationen aus allen Bereichen der Photonik

Aussteller und ihre Partner können Innovationen aus einem breiten Anwendungsspektrum einreichen, darunter Laser und Optoelektronik, Beleuchtung und Energie, Optik inklusive der Fertigungstechnik für Optiken oder auch Laser & Lasersysteme für die Fertigung. Willkommen sind auch Neuentwicklungen aus Biophotonik und Medizintechnik, Imaging, Sensorik, Mess- und Prüftechnik sowie den Bereichen Optische Information und Kommunikation sowie Sicherheit. Die Jury bewertet diese nach Kriterien wie Innovationsgrad, Kundennutzen oder Marktpotential.

Start-Up Award geht in die dritte Runde

Gezielt an Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre sind, richtet sich der ebenfalls mit 5.000 Euro dotierte Start-Up Award. Sie können je ein Produkt oder einen Prototypen einreichen. Auch hier trifft die Jury anhand von Kriterien wie Innovationsgrad, Marktreife, Geschäftspotenzial oder Attraktivität für Investoren eine Vorauswahl. Aus fünf Finalisten wird im Juni das siegreiche Team ausgewählt und im Rahmen der Messe mit dem begehrten Award ausgezeichnet.

Interessierte müssen sich beeilen: Einsendeschluss für beide Awards ist der 29. März 2019.

 
 
 
  • LASER World of PHOTONICS