Ökologisch nachhaltig mit Photonik

Welchen Beitrag kann die Photonik zum Schutz von Umwelt und Ressourcen leisten? Und in welchem Maß trägt das Werkzeug Licht zur globalen ökologischen Nachhaltigkeit bei? Diesen Fragen geht eine Studie der LASER World of PHOTONICS und des Verbands SPECTARIS systematisch auf den Grund.

In Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT Aachen, dem Fraunhofer Verbund Light & Surfaces und dem Pariser Beratungshaus TEMATYS zeigen sie auf, dass die Photonik bis 2030 ein indirektes Klimaschutzpotential von knapp drei Milliarden Tonnen CO2-Äquivalenten jährlich entfalten kann. Zwei Drittel dieses Einsparpotentials birgt die konsequente energetische Nutzung von Sonnenlicht per Photovoltaik. Daneben können energieeffiziente Beleuchtung und Displays, optische Verfahren zur Waldbrandfrüherkennung und Optimierung von Recyclingkreisläufen oder die optische Kommunikation über Glasfasernetze entscheidend zum Klimaschutz beitragen.

Photonik als Enabler für den Klima- und Umweltschutz

In der Studie analysiert das Autorenteam detailliert, wie Licht von der Mikroprozesstechnik bis hin zur Erdbeobachtung aus dem All das menschliche Wissen mehrt und so Wege in eine immer effizientere Produktions- und Prozesswelt ebnet. Neue quantenoptische Verfahren in der Messtechnik, im Imaging und in der Kommunikation versprechen weitere Effizienzgewinne. Gelingt es, diese Potentiale für den Klimaschutz zu aktivieren, dann könnte die Photonik laut Studie 11 Prozent zum Zielwert des Pariser Klimaschutzabkommens beitragen.

Klimaschutzziel 2030
© Messe München / SPECTARIS

Die Studie steht zum kostenlosen Download bereit:

Photonik-Branchenportal
Newsroom
Informationsplattform

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen der Photonik in Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft.

Photonik-Branchenportal
Diagramm
Newsroom
Regelmäßige Marktupdates

Alle relevanten Entwicklungen und Marktpotenziale der Photonikbranche.

Märkte & Trends
Newsletter
Newsroom
Informiert bleiben

Der kostenlose Newsletter informiert Sie regelmäßig über die neuesten Entwicklungen und liefert alle News zur Messe.

Newsletter